Aus dem Schulleben

Projekttage „Naturerlebnis“

Hier gehts zu Bericht und Bildern.

Workshop Energiedetektive

Am Montag den 13. Mai nahmen alle Kinder 3. und 4. Klasse die Rolle der Energiedetektive ein und beschäftigten sich mit dem Thema eletrischer Strom und Energie. Mit spannenden Experimenten lernten die Kinder einiges über das Sparen von Energie und auch über erneuerbare Energien. So verbraucht zum Beispiel das rote Licht eines Kippschalters 0,3 Watt pro Stunde.

 

Workshop gesunde Ernährung

An zwei aufeinanderfolgenden Mittwochen im April nahmen zunächst die Schülerinnen und Schüler der ersten end zweiten Klasse, anschließend der dritten und vierten Klasse an einem Workshop zur gesunden Ernährung teil. Neben zahlreichen Informationen zur Ernährung, der Untersuchung von Verpackungen oder einer Stationsarbeit wurden natürlich auch gesunde Lebensmittel selbst hergestellt.

Einrad-Schnupperkurs mit dem RV Georgia Reichenau e.V.

Am Donnerstag den 11. April kamen einige Mitglieder des RV Georgia Reichenau e.V. zu uns an die GS Waldsiedlung um uns ein wenig Einblick in ihren Sport zu gewähren. Neben dem Vorzeigen ihrer tollen Fähigkeiten am Einrad, durften wir selbst fleißig die Einräder ausprobieren und bekamen tatkräftig Unterstützung. Vielleicht kommt ja das ein oder andere Kind unserer Schule bald ins Einradtraining?

 

 

 

Erste-Hilfe-Kurs

Am Mittwoch den 10. April durften sowohl die Kinder der Klasse 1 und 2, als auch von 3 und 4 an einem Erste-Hilfe-Kurs teilnehmen. Verletzte gab es zum Glück keine. Dafür wurde fleißig Zeit mit dem Anlegen verschiedener Verbände verbracht.

Schwimmunterricht

In den Wochen von Januar bis kurz vor den Osterferien fand der Schwimmunterricht für alle Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse im Schwimmbecken von Schloss Königseck statt.

Ostergottesdienst

Am letzten Schultag vor den Osterferien sind wir alle gemeinsam durch den Wald zur Kapelle beim ZFP gelaufen. Neben der Erzählung der Ostergeschichte, wurden auch viele schöne Lieder gesungen.

 

Frühlings- und Friedensfest

Am Sonntag den 17. März 2024 fand um 15 Uhr das Frühlingsfest für alle Kinder, Eltern und Lehrer statt. Neben Programmpunkten aus allen Klassen zeigt auch der Schulchor wieder sein Können. Besonderes Highlight war das Ostereierrätsel auf dem gesamten Schulgelände, an dem sich viele Kinder auf die Eiersuche begaben. In der Zwischenzeit konnten sich alle am großen Kuchenbuffet stärken.

 

Tanz-Workshop

„Tanz-Toleranz“ so lautete der Titel des Workshops den Nico Hiller in allen Klassen unserer Schule an den Tagen vor der Fasnacht durchführte. Alle Kinder hatten große Freude daran und konnten ihre neuen Fähigkeiten an der Schulfasnacht vorzeigen.

 

Chorauftritt

In der Adventszeit hatte unser Schulchor zwei Auftritte. Zum einen auf dem Adventsmarkt im ZfP, zum anderen beim Adventsglühwein im Siedler- und Kleingärtnerverein der Waldsiedlung. Mit einer schönen, stimmungsvollen Auswahl an weihnachtlichen Lieder, konnten wir unser Publikum vor verschneiter Kulisse prima unterhalten.

 

 

Handballaktionstag

Am 7. Dezember fand der Handball Grundschulaktionstag vom deutschen Handballbund bei uns an der Schule statt. Jeweils für eine Doppelstunde durfte sowohl uns 1. und 2. Klasse, als auch unsere 3. und 4 Klasse an diesem vielseitigen Programm teilnehmen. Beim Durchlaufen der verschiedenen Stationen wurden fleißig Übungs- und Rangpunkte gesammelt. Vielen Dank an unsere FSJlerin Jule und ihre beiden Assistentinnen vom SV Allensbach, die uns durch den Morgen geführt haben.

 

Nikolaustag

Am 6. Dezember kam der Nikolaus und der Knecht Ruprecht zu uns in die Grundschule Waldsiedlung. Gespannt warteten wir alle, was er uns wohl dieses Jahr zu berichten hat. In seinem goldenen Buch standen natürlich viele gute Sachen über uns. Aber auch ein paar Dinge, auf die wir im nächsten Jahr acht geben müssen.

Wir haben dem Nikolaus ein paar Lieder vorgesungen und zum Schluss haben alle ein kleines Säcklein mit Leckereien von ihm bekommen.

Vielen Dank lieber Nikolaus!

 

 

Theaterbesuch in Konstanz

Am 27.11. ging es für all unsere Kinder mit dem Zug nach Konstanz ins Stadttheater. Dort wird aktuell „Konrad oder das Kind aus der Konservenbüchse“ von Christine Nöstlinger gespielt. Zusammen mit vielen anderen Schülerinnen und Schülern aus der Umgebung wurden wir bei diesem lustigen Stück bestens unterhalten. Wir freuen uns schon auf den nächsten Theaterbesuch.