Unser Schulgarten trägt reiche Früchte

Home / Unser Schulgarten trägt reiche Früchte - 22. September 2017 , by lehrer

Der Schulgarten der Grundschule Waldsiedlung macht wieder einen tollen Eindruck.

Vor den Sommerferien bepflanzten alle Schüler die klasseneigenen Beete unter Federführung von Frau Grassl-Caluk. Sie war es auch, die die jungen Gemüsepflanzen sowie Saatgut besorgte, die das Reichenauer Garten Center großzügig gesponsert hatte.

Während im Frühjahr Blumenzwiebeln gesetzt worden waren, konnten die Schüler zunächst die Jungpflanzen genau betrachten, bevor diese in die Erde gesetzt wurden. Neben Zucchini, Kürbis, Lauch,  Petersilie, Eimerkartoffeln und Rosenkohl wurden auch Physalis und Sonnenblumen gesetzt. Als Saatgut verschwanden Karotten, Stangenbohnen und Ringelblumen in der Erde. Alle Schüler hatten nicht nur eine Menge Freude an dieser Aktion, sondern lernten praktisch im Handumdrehen die biologischen Grundlagen unseres Lebens kennen  und schauten in den darauffolgenden Tagen und Wochen immer wieder in ihre Beete, um  zu beobachten, was aus der Erde spross oder um Unkraut zu zupfen

Passend zum ersten Schultag präsentierte sich der Schulgarten den Kindern dann  voll reicher Früchte: Mehrere Kürbisse und Zucchinis, reich tragende Stangenbohnen, riesige blühende Sonnenblumen, kräftige Kräuter und vieles mehr hatte die Natur über die Ferien wachsen lassen

Somit sind die auch Zutaten für die traditionellen Gemüsesuppen  im Oktober vorhanden und das Herbstfest kann kommen. Aber  bis dahin gilt es noch fleißig Unkraut zu jäten, denn das wächst  natürlich  mindestens so gut wie das Gemüse.

An dieser Stelle bedanken wir uns noch einmal einen ganz herzlich bei Frau Grassl-Caluk und allen anderen guten „Gartengeistern“  für die tolle Unterstützung und dem Reichenauer Garten Center für die großzügigen Spenden.

Das Projekt wird fortgeführt, denn auch im Herbst und im Winter gibt es immer wieder Neues zu entdecken im Garten der Natur.

IMG_1320 IMG_2170 IMG_1376 IMG_1343

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>