Grundschule Waldsiedlung gewinnt Projektausschreibung „kicken und lesen“

Home / Grundschule Waldsiedlung gewinnt Projektausschreibung „kicken und lesen“ - 5. März 2018 , by lehrer

logo

Die Grundschule Waldsiedlung ist einer von 12 Projektnehmern in Baden-Württemberg, die an dem Projekt „kicken und lesen“ teilnehmen dürfen. Mit rund 1200€ unterstützt die Baden-Württemberg Stiftung das von Schulleiterin Stephanie Ball erstellte Konzept.

Seit Februar 2018 treffen sich regelmäßig 11 Jungen der Klassen 3 und 4 abwechselnd in der Bücherei der Grundschule Waldsiedlung oder auf dem Fußballplatz, um ihre Lesefähigkeiten und Lesemotivation  auszubauen. Unterstützt von der Literaturpädagogin Simone Eutebach, Fußballtrainer Daniel Freire, FSJler Tim und Stephanie Ball wird auf vielfältige Weise gelesen, neue Literatur kennen gelernt, gemeinsam das Lesen auf vielfältige Weise trainiert und Fußball gespielt.

In der Schülerbücherei wird aus Projektmitteln eine Fußballecke mit tollen Fußballbüchern und –sitzsäcken eingerichtet, in der auch während der regulären Lesezeiten in Ruhe geschmökert werden kann.

Die Baden-Württemberg Stiftung, der VfB Stuttgart und der SC Freiburg haben sich beim Projekt kicken&lesen zum Ziel gesetzt, die Lesekompetenz von Jungen über ihre Begeisterung für Fußball zu verbessern. Und holen sie dort ab, wo sie motiviert und interessiert sind: auf dem Bolzplatz. ( Quelle: homepage der Baden-Württemberg Stiftung).

Das Projektende ist nach den Sommerferien mit einer abschließenden Lesenacht geplant.

Ein absolutes Highlight wird das Fußballcamp beim FC Freiburg sein, an dem alle 11 Schüler vom 29.06 – 30.06. teilnehmen dürfen. Zudem wird bei einem gemeinsamen Besuch im Stadion beim Spiel FC Freiburg : VfB Stuttgart eine feierliche Urkundenüberreichung stattfinden.

Herzlichen Dank sagen wir an dieser Stelle der Baden-Württemberg Stiftung, dem VfB Stuttgart und SC Freiburg und Daniel Freire für das tolle Engagement!!